7 Finde ich gut

SDG Alumni Network Challenge 2017-2018: Die Gewinner stellen sich vor

Im letzten Jahr hat das Alumniportal Deutschland zur „SDG Alumni Network Challenge 2017-2018” aufgerufen. Alumni-Netzwerke wurden dazu eingeladen, sich mit einer eigenen Projektidee zu bewerben und zu einer nachhaltigeren und besseren Zukunft in ihrem Land, ihrer Region oder ihrer Stadt beizutragen.

Der Wettbewerb stand dabei ganz im Geiste der Agenda 2030 und den darin formulierten 17 Zielen für nachhaltige Entwicklung. Gesucht wurden Projektideen zu den Themenfeldern: Hochwertige Bildung (Ziel 4), Menschenwürdige Arbeit und Wirtschaftliches Wachstum (Ziel 8), Nachhaltige/r Konsum und Produktion (Ziel 12) und dem Thema Migration.

Die Bandbreite an Projektideen, die eingereicht wurden, war bemerkenswert. Ende letzten Jahres wählte eine Expertenjury schließlich die besten Projektideen aus. Diese werde nun vom Alumniportal Deutschland mit einer Fördersumme in Höhe von 5.000 Euro bei der Umsetzung unterstützt.

Wir möchten Ihnen gerne die besten Projektideen vorstellen und haben die Gewinner-Alumni-Netzwerke darum gebeten, ihr Netzwerk und ihr Projekt auf dem Alumniportal Deutschland vorzustellen.

Erfahren Sie hier mehr über die spannenden Projektideen der Alumni-Netzwerke:

Wenn Sie Fragen haben schreiben Sie uns gerne: netzwerke(at)alumniportal-deutschland.org

Februar 2018

Kommentare

Alberto Grajales
23. Februar 2018

Wir freuen uns sehr über die Unterstützung der APD für das von unseren Cali-Mitglieder vorgestellte Projekt. Wir haben sehr hart mit der GIZ und dem Cali-Team gearbeitet, um dieses Projekt zu einem Erfolg zu machen. Dies ist ein Beispiel für die großartigen Möglichkeiten des Unternehmertums und der Entwicklung, die andere Mitglieder der Alumni-Gemeinschaft in der Welt durch die Zusammenarbeit mit deutschen Alumni-Institutionen haben können.

Maha Boughdir
8. Dezember 2017

Ich Will auch teilnehmen.Mein Heimatland ist das beste Beispiel fur diese Themen

APD Redaktionsteam
18. Oktober 2017

Liebe Valeria,

das freut uns und wir warten gespannt auf Ihr Projekt.

Herzliche Grüße
Ihr Alumniportal Team

Jetzt kommentieren