1 Finde ich gut

Jetzt bewerben: Promotionsstipendien der Friedrich-Ebert-Stiftung

Voraussetzungen für eine erfolgversprechende Bewerbung sind (sehr) gute schulische und studienbezogene Leistungen und ehrenamtliches gesellschaftspolitisches Engagement. Stipendiaten erhalten monatlich 1.000 EUR. Die Dauer der Förderung beträgt in der Regel zwei, höchstens drei Jahre. Die Stipendiaten erhalten außerdem eine umfassende ideelle Förderung.

Zielgruppe
Bewerben können sich alle, die zur Promotion an einer deutschen Hochschule ohne weitere Auflagen zugelassen sind – mit Ausnahme des Fachbereichs Medizin.

Voraussetzungen
Zulassung zu Promotion an staatlicher und staatlich anerkannter Hochschule in Deutschland

Stipendienleistung

  • 1.000 EUR pro Monat
  • Vernetzung in Hochschulgruppen und Arbeitskreisen
  • Umfassendes Seminarprogramm
  • Teilnahme an Fachtagungen

Bewerbungsschluss: Bewerbungen können jederzeit eingereicht werden. 

Weitere Informationen: Die Bewerbungsunterlagen und weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren gibt es auf der Website der Friedrich-Ebert-Stiftung.

Quelle: DAAD-Stipendiendatenbank