2 Finde ich gut

Jetzt bewerben: Young Global Changers-Stipendienprogramm

Werden Sie Teil der Young Global Changers Community und bewerben Sie sich u ein Vollstipendium, um am nächsten Global Solutions Summit und der Sommerschule vom 16. bis 20. März 2019 in Berlin teilzunehmen.

Hintergrund

Der Global Solutions Summit ist eine jährliche Versammlung von internationalen Forschungsorganisationen, Vordenkern und Entscheidungsträgern aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft. Ziel des Gipfels ist es, umsetzbare Empfehlungen zur Bewältigung der wichtigsten G20-Fragen zu geben.

Der Global Solutions Summit 2019 wird sich auf die Prioritäten der japanischen G20-Präsidentschaft konzentrieren, einschließlich politischer Empfehlungen zu nachhaltiger Entwicklung, Infrastrukturfinanzierung, Finanzarchitektur, Handel und Infrastruktur, Klimawandel, Zukunft von Arbeit und Bildung, sozialem Zusammenhalt und der Zukunft der Politik , KMU-Politik, Politiken für alternde Bevölkerungen und mehr. 

Young Global Changers 2019 - Sommerschule

Die Global Solutions Initiative verpflichtet sich, die Ansichten und Ideen der nächsten Generation in die globale Problemlösung einzubeziehen. Deshalb lädt die Initiative junge Talente aus aller Welt dazu ein, sich für das diesjährige Young Global Changers-Stipendienprogramm zu bewerben.

Erfolgreiche Bewerber erhalten freien Eintritt zum Global Solutions Summit 2019 und nehmen an einer dreitägigen Sommerschule teil. Im Rahmen der Sommerschule nehmen sie an Vorträgen, Workshops und Diskussionen mit Persönlichkeiten aus Wissenschaft, Journalismus, Wirtschaft, Politik und Zivilgesellschaft teil. Auf dem Gipfel können die Young Global Changers an Gesprächen und Diskussionen teilnehmen und sich intensiv mit den besprochenen Inhalten und Ideen auseinandersetzen. Unter der Anleitung erfahrener Journalisten werden sie die Ergebnisse und Geschichten des Global Solutions Summit 2019 der Welt mitteilen.

Wer kann sich bewerben?

Das Young Global Changers-Stipendienprogramm richtet sich an Studierende, Wissenschaftler und junge Berufstätige mit erstklassigen akademischen Leistungen , die sich in der Gesellschaft engagieren - in sozialen, politischen oder Umweltprojekten. Schreibkompetenz und Erfahrung in Journalismus, Medienproduktion und / oder Bloggen sind von Vorteil. Sehr gute Englischkenntnisse sind erforderlich.

Bewerbungsschluss ist der 20. Januar 2019.

Weitere Informationen:

Januar 2019

Kommentare

Kamagate Mohamed
10. Januar 2019

Hallo

Jetzt kommentieren